Reikimassage

Rohling


Die Reikimassage



Neben der schon bekannten Reikibehandlung gibt es noch die Reikimassage.

Die Reikimassage ist eine Möglichkeit die Heilenergien welche ich durch meine Hände in deine Energiesysteme fließen lasse, leichter in die physische Körperzelle zu bringen.

Durch die Stimmulierung bestimmter Reflexzonen im Körper wird der Energiefluß auf der Zellulären Ebene angeregt.

Im Zellbewusstsein gespeicherte Informationen ( und Gefühlsverhaftungen ) welche zu Anspannungen und Energieflußstörungen führen, können durch die Reikimassage leichter vom Unterbewusstsein aufsteigen, und ins Bewusstsein kommen, und somit gelöst werden.

Wenn du das Bedürfnis nach körperlicher Berührung hast, dann kann dir eine Reikimassage dieses Bedürfnis stillen. Die Reikimassage wird mit Kleidung angewendet.

Die Reikimassage kann - so wie auch die Reikibehandlung- therapeutisch bei allen Erkrankungen eingesetzt werden.


Therapievorschläge:



Stress abbauen und Krankheiten vorbeugen kann man mit wöchentlich einer Reikianwendung.

Bluthochdruck und andere leichte chronische Erkrankungen: erste Woche 2 / dann 1 mal wöchentlich.

Bei chronischen Krankheiten empfehle ich in der Regel in der ersten Woche 3, in der zweiten Woche 2 und dann 1mal wöchentlich Reikianwendungen bis zur vollständigen Ausheilung.

Bei Krebs und sehr schweren Erkrankungen: (5)/3/2/1 wöchentlich.

Bei Ängsten aller Art: erste Woche 3 / bis zur Stabilisierung 2 mal wöchentlich / bis zum völligen Abbau der Ängste genügt dann meist 1 mal wöchentlich.

Die Therapie wird nach einem Vorgespräch ganz individuell auf Klienten und auf die Situation abgestimmt.